Reisen

Urlaub an der der Nordsee versus Urlaub auf Mallorca

Ich habe zuletzt ein interessantes Experiment gestartet mit dem Thema: Urlaub auf Mallorca gegenüber Urlaub an der dänischen Nordsee – was ist erholsamer und besser? Und ich darf euch auch jetzt schon verraten: Das Ergebnis dieses Tests lautet auf die dänische Nordsee mit dem Anbieter hennestrand.de. Wer hätte das gedacht? Aber jetzt die ganze Geschichte.

Urlaub in der Sonne

Sonne und Wärme waren natürlich für beide Kandidaten eine Grundvoraussetzung. Denn besonders im Sommer möchte ich einfach auch sommerliche Temperaturen haben, und ich brauche ein warmes Klima, um mich so richtig zu erholen. Wenn ich ständig friere, wird das nichts. Man könnte meinen, dass Mallorca an dieser Stelle nun wirklich eindeutig die Nase vorn hatte, aber weit gefehlt: Während das Wetter an der dänischen Nordsee im Testzeitraum einfach wunderbar angenehm sommerlich warm war, war es zur gleichen Zeit auf Mallorca einfach viel zu heiß. Erster Punkt also an Dänemark.

Aspekt zwei und für mich ebenso wichtig: Die Anreise.

Mit Prozedur am Flughafen, Flugzeit, Transfer und so, war die Anreise nach Mallorca einfach deutlich zeitintensiver als die nach Dänemark. Ein weiterer Punkt also für das dänische Konto.

Aspekt drei: Die Unterkunft

…ohne wenn und aber, ist das ein ganz besonders entscheidender Faktor. Leider war die Unterkunft (das Hotel) auf Mallorca für seinen Preis etwas zu dreckig und in die Jahre gekommen. Das Ferienhaus in Dänemark war zwar etwas teurer, bot dafür aber perfekten Komfort, Platz und eine tolle Ausstattung. Also ging auch diese Punkt an Dänemark.

Und last, but not least: Der Preis

Das letzte KO-Kriterium stellte der Preis dar. Und auch an dieser Front gewann der Dänemark-Urlaub. Denn insgesamt, besonders durch die gesparten Flugkosten, war es hier einfach günstiger.

Close
Close